virtuelle Lufttransportstaffel 6 (Helikopter)

Informationen zur virtuellen Lufttransportstaffel 6

Ziele

Entsprechend dem allgemeinen vSAF Ziel, die virtuelle Swiss Air Force so real wie möglich nachzubilden, simuliert die Lufttransportstaffel 6 dementsprechende Einsätze.

  • Die verschiedenen Helikopter-Typen (EC635, AS332M1 Super Puma, AS532UL Cougar MK1) in allen Fluglagen zu beherrschen.
  • Einsatz und Verwendungszweck der Helikopter-Typen erlernen und anwenden.
  • Entsprechende Prozeduren kennen/lernen: Start / Landen / Schwebeflug, Start und Landungen im Gelände / Gebirge, Navigation, Geländekenntnisse, Auf- und Absetzen von Lasten (Lastenflug), Aufnehmen und Absetzen von Passagieren, Lösch- und Rettungseinsätze, Such- und Überwachungsflüge.
  • Flugfunk korrekt anwenden.
  • Instrumenten- und Nachtflug.

Staffel

Unser Staffelabzeichen stammt von der aktiven Lufttransport Staffel 6 der SAF. Die Anzahl Piloten in der Staffel ist auf 8 Mitglieder begrenzt. Sind Plätze frei, so kann jeder vSAF Pilot Mitglied werden. Voraussetzung ist, dass er regelmässig am Training der Staffel teilnimmt.

Homebase Alpnach (LSMA)

Auf dem Militärflugplatz Alpnach (OW) befindet sich die logistische Hauptbasis der Helikopter der vSAF. Als Szenerie verwenden wir die Alpnach Szenerie von `Pete`. Diese Szenerie befindet sich noch in der "Beta-Phase" und ist deshalb derzeit nur für die vLtSt 6 zugänglich.

EC635, AS332M1 Super Puma, AS532UL Cougar MK1

In der vLtSt 6 werden hauptsächlich die Produkte der Firma Nemeth Designs eingesetzt (Payware). Alternativ ist derzeit die EC635 von ICARO (Freeware - erster Beta Release) im Test, da dieses Modell mehr an die reale EC635 Version der Schweizer Luftwaffe heranreicht. Die unterschiedlichen Repaints (T-xxx, SAR, Police) die in der vLtSt 6 geflogen werden, stammen aus unterschiedlichen Quellen (Freeware) und wurden von Adrian `Cinque` Durrer überarbeitet um unsere Modelle so real wie möglich nachzubilden. 

Training

Die vLtSt 6 trainiert alle 14 Tage jeweils an einem Dienstagabend, von 20h30 bis 22h30. Informationen betreffend Training werden via Kalender im Forum bekannt gegeben, detaillierte Angaben zum bevorstehenden Training werden via E-Mail an die Staffel-Piloten gesendet. Anmelden muss man sich bis spätestens 12h00 des Vortages! Die Leitung der vLtSt 6 bemüht sich, rechtzeitig das Trainingsprogramm bekannt zu geben.

Für das Training gelten die folgenden Regeln:

  • Für das Training gelten die allgemeinen Regeln der vSAF.
  • Das Training beginnt auf den unterschiedlichen Tagesstandorten gemäss letztem Einsatz.
  • Jeder Pilot verwendet sein Repaint mit seiner Immatrikulation.
  • Die Konfiguration der Helikopter wird nach den Angaben im Kalender / E-Mail vorgenommen.
  • Als Multiplayer kommt ein FSX-Host zum Einsatz.
  • Zur Kommunikation unter den Piloten wird Teamspeak 3 verwendet.
 

Das Training läuft im Normalfall folgendermassen ab:

  • 20h00 bis 20h30 FSX mit Helikopter-Typ X und Standort ab welchem operiert wird vorbereiten, Multiplayer Verbindung aufschalten und mit Teamspeak verbinden.
  • 20h30 bis 20h40 Kurzes Briefing zum Training (Piloten kennen Trainingsinhalt und -ablauf durch E-Mail).
  • 20h40 bis 22h00 Training
  • 22h00 bis 22h30 Nach Landung und Abgabe Helikopter am aktuellen Standort, Debriefing.