virtuelle Fliegerstaffel 8 (Tiger und PC-7)

Ziele

Entsprechend dem vSAF Ziel, im virtuellen Flugsimulator-Luftraum die Swiss Air Force möglichst real nachzubilden, hat sich die vFlSt 8 zum Ziel gesetzt, den F-5E Tiger II als Luftkämpfer zu fliegen. Detailziele sind:

  • Den Tiger in allen Fluglagen wie Start, Landung und Patrouillenflug beherrschen.
  • Mit den Navigationsinstrumenten des Tiger Navigationsflüge in Schweizerischen Luftraum durchzuführen.
  • Den Luftkampf kennen und anwenden können.

Staffel

Unser Staffelabzeichen stammt von der aktiven Fliegerstaffel 8 der SAF, welche den F-5 E Tiger II fliegt. Die Anzahl Piloten in der Staffel ist auf 8 Mitglieder begrenzt. Sind noch Plätze frei, so kann jeder vSAF Pilot Mitglied werden. Die folgenden vSAF Piloten sind Mitglieder der vFlSt 8:

Vorname Name Callsign Pilotendaten Immtr. Parkposition
Richard Grieder Quattro Kdt vFlSt 8 J-3002 Parking West Pos. 1
Louis Allemann Luigi Kdt Stv vFlSt 8 J-3012 Parking West Pos. 2
Werner Strassmann Werni Flightleader vFlSt 8 J-3008 Parking West Pos. 3
Edgar Kneubühler Kneubi Pilot vFlSt 8 J-3004 Parking West Pos. 6
Hanspeter Sutter Hampi Pilot vFlSt 8 J-3047 Parking West Pos. 4
Jürg Umbricht Twin Pilot vFlSt 8    
Bruno Vorburger Pfesi Pilot vFlSt 8 J-3010 Parking West Pos. 5

Homebase Meiringen (LSMM)

Als Szenerie unserer Homebase verwenden wir die wunderschöne Szenerie von Pete, welche den aktuellen Flugplatz zeigt.

Meiringen

F-5E Tiger II

Staffelflugzeug ist der Payware F-5E Tiger II von FlyLogic (beim Installieren die Service Packs nicht vergessen). Die vFlSt 8 Repaints zum Tiger sind hier zu finden.

Pilatus PC-7

Neben dem Tiger verwendet die virtuelle Staffel den Pilatus PC-7 zum Trainieren der Grundfähigkeiten eines Staffelpiloten. Im PC-7 Package sind Repaints für die vFlSt 8 enthalten.

Training

Die vFlSt 8 trainiert jeden Mittwochabend, normalerweise von 20h00 bis 22h00. Informiert über das Training wird via Kalender im Forum. Meldet Euch bis spätestens 12h00 des Vortages an oder ab. Die Leitung der vFlSt 8 bemüht sich rechtzeitig das Trainingsprogramm bekannt zu geben; von den Piloten wird erwartet, dass sie sich als Teilnehmer eintragen oder abmelden. Können weniger als 3 Piloten teilnehmen, findet kein Training statt.

Ablauf

Für das Training gelten die folgenden Regeln:

  • Das Training beginnt und endet im Normalfall auf der Homebase in Meiringen auf dem Parking.
  • Jeder Pilot positioniert sein Flugzeug auf der ihm zugeordneten Parkposition.
  • Jeder Pilot wählt das Flugzeug mit seinem Repaint (Tiger II F-5E Clean oder Pilatus PC-7).
  • Das Flugzeug wird voll betankt.
  • Im Multiplayer-Menu des FSX wird eine Verbindung auf den FSX Server 1 (Abendtraining) der vSAF aufgebaut.
  • Zur Kommunikation wird Teamspeak 3 auf dem vSAF Teamspeak Server (Kanal `vFlSt 8`) verwendet.
  • Soll 'Shared Cockpit' zum Einsatz kommen, so wird zusätzlich Skype aufgeschaltet.

Das Training läuft im Normalfall folgendermassen ab:

  • 19h50 bis 20h00 Flugzeug auf Parkposition stellen, FSX-Multiplayer aufschalten und mit Teamspeak verbinden.
  • 20h00 bis 20h15 Briefing zum Training.
  • 20h15 bis 21h45 Training.
  • 21h45 bis 22h00 Landung und Debriefing zum Training.