Willkommen bei der virtuellen Swiss Air Force

Die vSAF bietet militärische Flugsimulation im Team

Die vSAF ist ein im Herbst 2005 gegründeter Verein, der sich der Nachbildung der echten Schweizer Luftwaffe auf dem Flugsimulator widmet. Wir wollen dabei die Verfahren unseres Vorbildes möglichst realitätsnah abbilden und für den Microsoft Flight Simulator X optimieren und perfektionieren. Um dies zu erreichen, setzen wir Zusatzsoftware ein, die zum Beispiel das Quadradar-Landesystem oder den Flugfunk simuliert.

Sehen Sie sich unsern Flyer an, er zeigt eine Übersicht über die vSAF!

Zurzeit umfasst unser Verein 27 Mitglieder, wovon 23 als aktive Piloten regelmässig an unserem wöchentlichen Online-Training teilnehmen. Einmal pro Jahr findet eine mehrwöchige virtuelle Pilotenschule statt. Dabei lernen die Pilotenanwärter auf dem Flugplatz Locarno Magadino Basis-Flugmanöver mit dem Trainer Pilatus PC-7. Weiter lernen sie auch, sich via Teamspeak in einfachem Englisch mit den Luftverkehrsleitstellen sowie untereinander zu verständigen. Nach erfolgreich abgeschlossener Pilotenschule treten die neuen Piloten ihrem Wunsch entsprechend in eine der virtuellen Fliegerstaffeln ein. Dabei entscheidet die Staffel, ob ein neuer Pilot aufgenommen wird.
 

Die vSAF erweitert den Flugsimulator

Ein Teil unserer Mitglieder erstellt neben der Online-Fliegerei für den Flight Simulator Flugzeuge, Repaints und Szenerien im Themenbereich der Schweizer Luftwaffe. Wir suchen daher auch interessierte Fans, die vielleicht weniger fliegen, dafür aber lieber beim Repainten, Modellierung oder Szeneriedesign mitwirken möchten.

Melden Sie sich einfach unter Kontakt bei uns, um mehr über uns und die Möglichkeiten, bei der vSAF mitzumachen, zu erfahren!


Wir wünschen viel Spass auf unserer Homepage!
Die vSAF